Fragen zur Wartung von Parsun Motoren

Sind die Motoren wirklich baugleich mit Yamaha Motoren ?

Die Parsun Motoren sind nicht komplett baugleich mit den Yamaha Motoren. Allerdings sind viele Yamaha Ersatzteile mit den Parsun Ersatzteilen kompatibel.

Wo kann ich den Parsun Motor warten lassen?

Dadurch, dass viele Teile baugleich mit Yamaha Motoren sind, können Sie Ihren Parsun Motor zu jeder Yamaha Werkstatt bringen. Alternativ können Sie auch, sofern Sie einen Motor bei aussenborder.shop gekauft haben, die Kollegen kontaktieren und sich nach Möglichkeiten einer Reparatur erkundigen.

Wie lange habe ich Garantie auf den Motor ?

Bei unserem offiziellen Partnershop aussenborder.shop haben Sie ein Jahr Garantie auf den Motor.

Wo kann ich Ersatzteile für die Parsun Motoren kaufen?

Ab 2019 können Sie originale Ersatzteile auch bei unserem offiziellen Partnershop aussenborders.shop kaufen. Weiterhin besteht die Möglichkeit auf Yamaha Ersatzteile zurückzugreifen, da diese größtenteils baugleich sind.

Fragen zum Kauf eines Parsun Motors

Wo kann ich die Parsun Motoren in Deutschland kaufen?

In Deutschland können Sie unsere Parsun Außenborder bei unserem offiziellen Partner www.aussenborder.shop kaufen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren gewünschten Motor per Kreditkarte, Paypal, Überweisung, Rechnung oder auch auf Raten zu kaufen. Weiterhin helfen Ihnen die Mitarbeiter gern bei Fragen rund um die Parsun Außenborder.

Kann ich die Motoren auch auf Raten kaufen?

Selbstverständlich können Sie alle unsere Motoren bei aussenborder.shop auf Raten kaufen. Die zu zahlende Rate können Sie direkt in der Produktdetailseite des jeweiligen Außenborders sehen. Wählen Sie dann im Checkout einfach als Zahlungsmethode „Ratenkauf“.

Wie werden die Außenborder geliefert ?

Alle Motoren werden per Spedition an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Sicher verpackt in einem großen Karton und auf einer Palette, sodass während des Transports nichts kaputt gehen kann.

Parsun Lieferung in StyroporParsun Außenborder auf PaletteParsun Außenborder im Karton

Werden die Motoren vor der Auslieferung getestet ?

Bevor die Parsun Motoren unsere Produktionsstätte verlassen lassen wir die Außenborder eine Stunde lang zur Probe laufen.

Werden die Außenborder mit einem externen Tank geliefert ?

Wir bieten derzeit zwei Größen von externen Kraftstofftanks an. Ein kleiner Tank mit  12 Litern Fassungsvermögen und einer Abmessung von 360mmx230mmx280mm sowie ein größerer Tank mit 24 Liter Fassungsvermögen und einer Abmessung von 450mmx250mmx320mm. Alle Motoren, die einen externen Tank zur Treibstoffaufnahme benötigen, werden von uns mit diesem ausgeliefert.

Werden die Parsun Motoren mit Motoröl ausgeliefert ?

Nein. Parsun 4-Takt-Außenborder sind ab Werk nicht mit Öl gefüllt. Daher müssen Sie vor dem Start Öl in den Motor geben, anderenfalls kann Ihr Außenborder schwer beschädigt werden – was nicht unter die Garantie fällt. Bitte lesen Sie Ihr Benutzerhandbuch für den richtigen Öltyp und Menge und für das ordnungsgemäße Einlauf-und Betriebsverfahren.

Werden die Parsun Motoren mit Getriebeöl ausgeliefert ?

Ja. Aber während das Getriebeöl der unteren Einheit bereits werkseitig gefüllt wurde, sollten Sie vor dem ersten Starten des Außenbordmotors immer noch prüfen, ob es ausreichend befüllt ist. Zum Ersetzen / Hinzufügen von Öl der unteren Einheit empfehlen wir SAE 80 oder 90 Öl. Wir empfehlen, dass Sie den Anweisungen im Benutzerhandbuch folgen, um das Öl in der unteren Einheit zu prüfen und zu wechseln.

Allgemeine Fragen zu den Motoren

Wie bestimme ich die richtige Schaftlänge ?

Messen Sie von der Oberseite Ihres Spiegels bis zur Unterseite Ihres Kiels. Wenn Sie bis 38 cm messen, sollten Sie einen Parsun Außenbordmotor mit einem kurzen Schaft wählen. Wenn Sie zwischen ca. 50-53 cm messen, sollten Sie einen Langschaft Außenborder wählen. Die meisten Boote benötigen entweder einen kurzen oder einen langen Schaft, manche Boote benötigen jedoch auch einen Ultra Langschaft.

Wichtig ist, dass es für die Fahrten im Flachwasser nicht relevant ist, ob der Motor ein Kurzschaft oder Langschaft Modell ist. Der tatsächliche Tiefgang des Motors ist bei beiden Ausführungen gleich und hängt nur von der der Größe des Unterteils des Motors ab.

Kann ich einen Parsun Motor im Salzwasser verwenden ?

Alle Parsun Außenbordmotoren sind für den Einsatz in Salzwasser und Süßwasser konzipiert. Um die Motoren vor Korrosionsproblemen durch einen hohen Salzgehalt, aufgewirbeltem Sand, hohen Temperaturen und vielem mehr zu schützen haben wir eine Vielzahl an Maßnahmen getätigt. Dennoch sollten Sie den Motor nach Gebrauch in Salzwasser gründlich abspülen.

Warum ist es manchmal schwer einen Motor nach langer Standzeit wieder zu starten?

Wenn diese Probleme auftreten, lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Außenbordmotors nach und identifizieren Sie so mögliche Ursachen. Wenn die Außenbordmotoren nach der Inspektion nicht anlaufen, empfehlen wir, den Vergaser zu reinigen, da sich der Kraftstoff im Vergaser nach längerer Zeit ablagert und Partikel bilden kann, die den Start des Außenbordmotors beeinträchtigt.

Zusätzlich können in einem solchen Fall Verunreinigungen an der Nadel des Vergasers haften, was zu einem Kraftstoffleck führen kann.

Denken Sie immer daran, das empfohlene Reinigungsmittel zu verwenden, um den Vergaser zu reinigen und starten Sie den Außenborder wie folgt:

    • Ziehen Sie das Starterseil langsam, bis der Motor einrastet;
    • Schnell ziehen, um den Motor anzukurbeln;
    • Lass das Seil langsam zurücklaufen lassen.
    • Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Motor anspringt;
  • Drücken Sie den Choke Knopf nach dem Start des Motors.

Sind die Parsun Motoren CE-konform ?

Ja, alle Parsun Motoren sind CE-konform und EU- und deutschlandweit zugelassen.

Kann ich die Motoren auf Seen fahren ?

Ja, alle Parsun Außenborder dürfen auf Seen, wie z.B dem Bodensee, bewegt werden. Grundvoraussetzung ist selbstverständlich, dass Motor angetriebene Außenborder auf dem See zugelassen sind.